Anschluss für PR-Verantwortliche – Netzwerke, Blogs & Co. 

Einsam auf weiter Flur

Gerade in kleinen und mittleren Unternehmen ohne große Kommunikationsabteilung fühlen sich PR-Verantwortliche zwischen all den Logistikern oft alleine. Orientierung tut hier besonders gut. Und ein Treffen mit Gleichgesinnten bringt neue Ideen.

Einen kurzen Weg zu PR-Kollegen bietet die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) e. V. Sie ist in allen Bundesländern mit mehr oder weniger aktiven Regionalgruppen präsent. Ähnlich strukturiert wie die Bundesvereinigung Logistik (BVL) e. V. bietet sie mit Exkursionen und Vorträgen Einblick in die Kommunikation anderer Unternehmen und manchmal auch mit einem PR-Stammtisch gesellige Vernetzung. Wer eher die Nähe zu den Journalisten sucht, ist in einem der 23 Presseclubs gut aufgehoben. Das Forum Deutscher Presseclubs listet von A wie Augsburg bis W wie Wiesbaden 23 Stück. Weitere Veranstaltungen finden sich beim Bundesverband Deutscher Pressesprecher e. V.

Wer die Lektüre im stillen PR-Kämmerlein vorzieht, dem bietet die Branche Medien wie das PR-Journal, die selbsternannte Nummer 1 der PR Branche im Internet. Neben Etat- und Personalmeldungen findet der Leser auf der Seite unter anderem 32 Regeln für eine professionelle PR-Arbeit und vor allem Rankings für PR-Agenturen. Ebenso auf Etats und Personalien fokussiert sich der PR-Report, online und print bietet das Heft außerdem Buchempfehlungen, Seminartipps und natürlich eine ausführliche Berichterstattung um den jährlichen PR Report Award.

Der Pressesprecher bietet dagegen elektronisch im Netz und haptisch im Heft ausführliche Berichte, Reportagen und fundierten Analysen rund um die Unternehmenskommunikation. Die Redaktion organisiert gemeinsam mit dem zugehörigen Bundesverband deutscher Pressesprecher immer im September den jährlichen Kommunikationskongress im Berliner Congress Centrum und Admiralspalast, für den PR-Menschen ein ähnliches Familientreffen wie der Deutsche Logistikkongress bekannt als DLK. Ein weiteres Highlight in der Konferenzlandschaft ist die re:publica, ebenfalls in Berlin. Die Konferenz im Mai dreht sich um das Web 2.0, speziell Weblogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft. Was die PR-Branche im Netz so treibt, zeigt die Auflistung der 44 besten deutschsprachigen PR-Blogs. Ab jetzt einer mehr!

2 Antworten

  1. Hallo Gisela,

    vielen Dank für die Erwähnung meines Beitrags – ob sich blogpr schon bald dazuzählen kann, wird sich zeigen 😉

    Beste Grüße
    Stefan von PR-Stunt

    • Hallo Stefan,

      vielen Dank für den Kommentar, das macht den Blog schon etwas lebendig. Wir tun unser Bestes und freuen uns auf regen Austausch.

      Viele Grüße
      Gisela von COM.SENSE
      LogPR-Teammitglied Augsburg

Einen Kommentar schreiben